Category: WAHL


In der Demokratie Österreichs hat jeder einzelne das Recht, seinen politischen Vertreter im Parlament zu wählen. In der Praxis erfolgt das durch das Ankreuzen einer Partei auf dem Stimmzettel. Die Partei listet alle Kandidaten und der Einzug ins Parlament erfolgt theoretisch in dieser Reihenfolge. In der Praxis kann der Wähler bis zu drei  Vorzugsstimmen vergeben: Auf Bundesebene, auf Landesebene und im Regionalwahlkreis. Dazu muss der Name des jeweiligen Kandidaten der gewählten Partei in das entsprechende Feld geschrieben (oder im Regionalwahlkreis angekreuzt) werden. Allerdings können nach der Wahl gewählte Kandidaten auf die Annahme der Wahl zugunsten des nachfolgenden Kandidaten verzichten.